Zum Inhalt springen

Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin Beiträge

Geschlossen am 20.12.

Liebe Patientinnen und Patienten,

um unsere Arbeitszeit den begrenzten Ressourcen anzupassen, nutzen wir Mittwoch, den 20.12., als Bürotag. Es findet daher keine Sprechstunde statt.

Die Notfallversorgung übernehmen folgende Praxen:

Unterstützen Sie unseren Kampf für den Erhalt der hausärztlichen Versorgung und unterschreiben Sie hierzu die Petition der kassenärztlichen Bundesvereinigung (bei uns in der Praxis) und schreiben Sie den Bundestagsabgeordneten des Kreises.

Zeitraum: Zunächst 8.11. – 20.12.23
Was: reihum bleiben mittwochs fast alle Möllner Hausarztpraxen geschlossen, 3 Praxen übernehmen die Vertretung

 

Mailen Sie ihren Abgeordneten über www.praxenkollaps.info

 

Hier weitere Informationen zur Petition mit allen Forderungen

Kommentare geschlossen

Geschlossen am 13.12.

Liebe Patientinnen und Patienten,

um unsere Arbeitszeit den begrenzten Ressourcen anzupassen, nutzen wir Mittwoch, den 13.12., als Bürotag. Es findet daher keine Sprechstunde statt.

Die Notfallversorgung übernehmen folgende Praxen:

Unterstützen Sie unseren Kampf für den Erhalt der hausärztlichen Versorgung und unterschreiben Sie hierzu die Petition der kassenärztlichen Bundesvereinigung (bei uns in der Praxis) und schreiben Sie den Bundestagsabgeordneten des Kreises.

Zeitraum: Zunächst 8.11. – 20.12.23
Was: reihum bleiben mittwochs fast alle Möllner Hausarztpraxen geschlossen, 3 Praxen übernehmen die Vertretung

 

Mailen Sie ihren Abgeordneten über www.praxenkollaps.info

 

Hier weitere Informationen zur Petition mit allen Forderungen

Kommentare geschlossen

Geschlossen am 6.12.

Liebe Patientinnen und Patienten,

um unsere Arbeitszeit den begrenzten Ressourcen anzupassen, nutzen wir Mittwoch, den 06.12., als Bürotag. Es findet daher keine Sprechstunde statt.

Die Notfallversorgung übernehmen folgende Praxen:

Unterstützen Sie unseren Kampf für den Erhalt der hausärztlichen Versorgung und unterschreiben Sie hierzu die Petition der kassenärztlichen Bundesvereinigung (bei uns in der Praxis) und schreiben Sie den Bundestagsabgeordneten des Kreises.

Zeitraum: Zunächst 8.11. – 20.12.23
Was: reihum bleiben mittwochs fast alle Möllner Hausarztpraxen geschlossen, 3 Praxen übernehmen die Vertretung

 

Mailen Sie ihren Abgeordneten über www.praxenkollaps.info

 

Hier weitere Informationen zur Petition mit allen Forderungen

Kommentare geschlossen

Heute (8.11.) geschlossen!

Liebe Patientinnen und Patienten,

um unsere Arbeitszeit den begrenzten Ressourcen anzupassen, nutzen wir den heutigen Mittwoch als Bürotag, es findet daher keine Sprechstunde statt.

Die Notfallversorgung übernehmen folgende Praxen:

Unterstützen Sie unseren Kampf für den Erhalt der hausärztlichen Versorgung und unterschreiben Sie hierzu die Petition der kassenärztlichen Bundesvereinigung (bei uns in der Praxis) und schreiben Sie den Bundestagsabgeordneten des Kreises.

Zeitraum: Zunächst 8.11. – 20.12.23
Was: reihum bleiben mittwochs fast alle Möllner Hausarztpraxen geschlossen, 3 Praxen übernehmen die Vertretung

 

Mailen Sie ihren Abgeordneten über www.praxenkollaps.info

 

Hier weitere Informationen zur Petition mit allen Forderungen

Kommentare geschlossen

Praxen am Limit – Mittwoch wird Büro(kratie)-Tag

Eine flächendeckende und verfügbare ambulante hausärztliche Versorgung ist lebenswichtig und derzeit stark bedroht.

Schon lange werden unsere erbrachten Leistungen nicht vollständig bezahlt. Es gibt Budgets für die Leistungen einer Arztpraxis, das Labor, das Verschreiben von Medikamenten, Krankengymnastik und einiges mehr. Im Juli 2023 wurde unser Budget um 20% gekürzt, d.h. wir absolvieren noch mehr Tätigkeiten umsonst. Die Bürokratie nimmt hingegen weiter zu, sodass wir oft noch bis in den späten Abend hinein und am Wochenende Schreibkram erledigen.

Unter diesen Umständen ist der Nachwuchs weder für den Beruf eines Hausarztes noch für den einer MFA zu begeistern, Praxen von in Ruhestand gehenden Kollegen werden nicht nachbesetzt, die verbleibenden Praxen können die zusätzlichen Patienten nicht mehr versorgen.

Wir sehen uns daher leider gezwungen, unsere Arbeitszeit den begrenzten Ressourcen anzupassen und werden den Mittwoch als Büro(kratie)-Tag nutzen. Es findet dann in den meisten Hausarztpraxen keine Sprechstunde statt, die Notfallversorgung ist durch jeweils 3 geöffnete Praxen gewährleistet.

Was wir zunächst als zeitlich begrenzt planen, kann jedoch ein Dauerzustand werden, wenn die Rahmenbedingungen für die ambulante Versorgung nicht verbessert werden.

Uns Möllner Hausärztinnen und Hausärzten liegt ihre gute Betreuung am Herzen – wir möchten in der Lage sein, sie auch in Zukunft umfassend, menschlich und auf hohem medizinischen Niveau behandeln zu können. Um dieses zu ermöglichen, fordern wir eine stabile und verlässliche Finanzierung und einen Abbau der überbordenden, enorm zeitfressenden Bürokratie. In der Politik werden die Probleme der ambulanten medizinischen Versorgung ignoriert, hier gilt „Masse statt Klasse“.

Unterstützen Sie uns daher und unterschreiben Sie hierzu die Petition der kassenärztlichen Bundesvereinigung (bei uns in der Praxis) und schreiben Sie den Bundestagsabgeordneten des Kreises.

Zeitraum: Zunächst 8.11. – 20.12.23
Was: reihum bleiben mittwochs fast alle Möllner Hausarztpraxen geschlossen, 3 Praxen übernehmen die Vertretung

 

Mailen Sie ihren Abgeordneten über www.praxenkollaps.info

 

Hier weitere Informationen zur Petition mit allen Forderungen

Kommentare geschlossen

Geschlossen am 30.10. und 31.10.

Liebe Patientinnen und Patienten,

unsere Praxis bleibt am Montag, den 30.10. (Brückentag), sowie am Dienstag, den 31.10. (Reformationstag) geschlossen.

An diesen Tagen steht Ihnen der organisierte Notdienst 24h unter 116 117, sowie die Anlaufpraxis in Ratzeburg von 10:00-13:00 Uhr und 17:00-20:00 Uhr zur Verfügung.

Kommentare geschlossen

Wir suchen Verstärkung!

Ab 2024 suchen wir eine/n Fachärztin/Facharzt für Allgemeinmedizin oder Innere Medizin zur Verstärkung unseres Teams!

Alle Modalitäten wie Arbeitszeit etc sind verhandelbar.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail!

Kommentare geschlossen

Geschlossen am 2.10. und 3.10.

Liebe Patientinnen und Patienten,

unsere Praxis bleibt am Montag, den 2.10. (Brückentag), sowie am Dienstag, den 3.10. (Tag der Deutschen Einheit) geschlossen.

An diesen Tagen steht Ihnen der organisierte Notdienst 24h unter 116 117, sowie die Anlaufpraxis in Ratzeburg von 10:00-14:00 Uhr und 17:00-21:00 Uhr zur Verfügung.

Kommentare geschlossen

Informationen zum Thema Zeckenschutz

Zecken oder Holzböcke sind Parasiten. Sie benutzen den Menschen oder das Tier als „Wirt“ und ernähren sich von ihrem Blut.

Nacken, Achsel, Haaransatz, Kniekehle und Genitalbereich sind bevorzugte Stellen. Hat die Zecke sich vollgesogen, lässt sie sich abfallen. Während des Saugens gibt sie die gefürchteten Krankheitserreger ab.

Beim Entfernen sollte sehr genau darauf geachtet werden, dass die Zecke nicht gequetscht und vollständig entfernt wird. Im Zweifelsfall von einem Arzt entfernen lassen!

Zecken können eine Borreliose oder eine Frühsommer-Meningo-Enzephaltitis (FSME-Hirnhautentzündung) übertragen. Borreliose gibt es überall , FSME gefährdete Gebiete sind Baden-Würtemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Thüringen. Ausführliche Informationen über FSME gefährdete Gebiete finden Sie im Internet.

Gegen die FSME kann man sich impfen lassen! Empfohlen wird dies für alle Erwachsene und Kinder , die in Risikogebieten leben oder sich aufhalten. Gerne beraten wir Sie.

Kommentare geschlossen

Geschlossen am 19.5.

Liebe Patienten/-innen,

am 19.5. bleibt unsere Praxis geschlossen, wir sind am Montag, 22.05., sind wir wieder für Sie da!

Ein schönes Wochenende wünscht

Ihr Praxisteam

Kommentare geschlossen